Oberneuland Magazin 09/2020

Oberneuland Magazin 09/2020

Spätsommer in Oberneuland
Liebe Leser, wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die schönsten und spannendsten Momente dieses ungewöhnlichen Sommers 2020. Dabei stehen Menschen im Mittelpunkt, die sich ihre Träume erfüllt haben sowie viele naturnahe Erlebnisse, prächtige Bauerngärten und wie sich die Fülle der diesjährigen Obst- und Gemüseernte auf den Teller zaubern lässt.
Thomas Blome erzählt, wie es sich anfühlt, wenn man sich als Sportler einen Traum erfüllt; seinen ganz persönlichen Ironman vor der Haustür organisiert und nach mehr als 12 Stunden Hochleistungssport endlich die Ziellinie überquert.
Die Familie Klingler zeigt ihre Verbundenheit mit der Musik in einer großartigen Kulisse unter alten Bäumen und bietet somit den Zuhörern, aber auch den Mitgliedern des Kammerorchesters Konsonanz die Chance für ein Live-Konzert unter freiem Himmel.
Auch in diesem Sommer sorgt das Blumenfeld der Familie Drewes wieder für eine üppige Blütenpracht. Eine tolle Gelegenheit, um bei der nächsten Fahrradtour über den Hollerdeich einen bunten Strauß mit nach Hause zu nehmen.
Dass Kevin weder allein zu Hause noch einsam ist, beweist die Geschichte der Hühner-AG am Ökumenischen Gymnasium. Hahn Kevin und seine glücklichen Hennen werden von den Schülerinnen und Schülern der 5c und Lehrerin Nicole Borchers gehegt und gepflegt – dabei gibt es natürlich auch einiges zu lernen.

In diesem Sinne… bleiben auch Sie so heiter, optimistisch, bunt und vielfältig, wie es uns die Natur im Spätsommer vorlebt.
Sei ein Teil des „Lebensgefühls Oberneuland!“